Artikel

Eine neue Sichtweise auf das Engagement von Mitarbeitern

By Peter Schnorbach,
A Fresh Perspective on Employee Engagement

Seit einiger Zeit besteht ein Mitarbeitermangel in Vertriebszentren. Eine gesunde Wirtschaft und der zunehmende Bau neuer Distributionszentren hat zu mehr Stellenausschreibungen, weniger Bewerbern mit weniger Erfahrung und höherer Fluktuation geführt. Das wiederum sorgte für ein verändertes Machtverhältnis vom Arbeitgeber zum Arbeitnehmer.

Gleichzeitig sind die meisten Ansätze im Bereich Labor Management nicht weiterentwickelt worden, um sich an die neue Arbeitsgeneration – besonders die der Millennials – und ihren Einfluss anzupassen. Um erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen Mitarbeiter an sich binden, indem sie Labor-Management-Daten in Spielen, Dashboards oder Incentive-Programmen einsetzen. So können Mitarbeiter motiviert werden und genau sehen, was ihre Arbeit bewirkt. Mitarbeitern mehr Möglichkeiten zu geben, bringt Vorteile für Arbeitgeber und Mitarbeiter.

Was versteht man unter Mitarbeiterengagement?

Mitarbeiterengagement ist viel mehr als nur das Coachen und Schulen von Angestellten sowie die entsprechende Belohnung. Mitarbeiter müssen sich respektiert fühlen. Sie wollen Teil eines Teams sein und merken, dass ihre Ideen und Beiträge von Bedeutung sind. Zu den Metriken im Bereich Mitarbeiterengagement zählen Anerkennung, Feedback, Spaß am Arbeitsplatz, persönliches Wachstum, Zufriedenheit, Wohlbefinden, Einsatz, Beziehungen zu Vorgesetzten, Beziehungen zu Kollegen und die persönliche Identifikation mit dem Unternehmen und seinen Werten.

Um diese Attribute zu pflegen, ist mehr notwendig, als die bloße Prüfung von Leistungsdaten und die Identifizierung der am wenigsten produktiven Mitarbeiter. Ein neuer Ansatz muss verfolgt werden.

Mehr Informationen für Mitarbeiter

Heute konzentrieren sich erfolgreiche Unternehmen darauf, ihre Mitarbeiter darin zu bestärken, mit für den Erfolg verantwortlich zu sein und die Extrameile zu gehen.

Es beginnt damit, dass Mitarbeiter ihre Leistungen besser einordnen können. Manche Technologielösungen, wie die von Manhattan Associates, können regelmäßig (täglich oder wöchentlich) E-Mails mit Performance-Analysen an die Mitarbeiter schicken und ihnen mitteilen, wie sie im Ranking abschneiden und wie sich ihre Leistung mit der Zeit verändert. Diese Art von Feedback ähnelt Verbraucher-Apps für Sport oder andere Aktivitäten. Es ist ein effektiver erster Schritt, um Mitarbeitern Feedback leichter zur Verfügung zu stellen und sie sich so selbst motivieren und verbessern können.

Die Vorteile von Gamifizierung

Ein weiterer vielversprechender Bereich der Mitarbeiterbindung ist Gamifizierung in Technologie-Apps. Beispiele im Verbraucherbereich wären Gaming-Apps auf dem Smartphone oder Gewichts-Tracker. Auf die steigende Leistung der Nutzer folgen positive Anreize durch Preise wie digitale Urkunden, Medaillen oder Meilensteine.

Die erfolgreichste moderne Software im Bereich des Mitarbeiterengagements ist ähnlich gestaltet. Verbessert sich die Leistung der Mitarbeiter, werden sie für ihren Einsatz bestärkt und belohnt. Die Belohnung kann etwa digital in Form einer Rangliste in der App oder real, in Form von Bonuszahlungen, Gutscheinen, zusätzlichen Urlaubstagen oder einem eigenen Parkplatz erfolgen.

Mit der Zeit motivieren die Mitarbeiter sich dann selbst. Statt nur die Mindestanforderungen zu erfüllen und negative Auswirkungen zu vermeiden, bringt ihnen die Gamifizierung bei, nach höheren Zielen zu streben.

Mit Motivation zu mehr Begeisterung bei der Arbeit

Der Schlüssel zu einer idealen Belegschaft geht weit über das Messen von Produktivität hinaus. Heute konzentrieren sich die Top-Unternehmen darauf, Mitarbeitern dabei zu helfen, sich ihrer Leistung und ihrer Möglichkeiten bewusst zu werden, was sie dazu motiviert, ihre Leistung zu steigern.

Das spart Vorgesetzten nicht nur Zeit beim Coaching von weniger produktiven Mitarbeitern, sondern es fördert auch eine bessere Warenlagerkultur und stärkere Lagerarbeitskräfte. Mit zunehmender Leistung steigt auch die Zufriedenheit und Bindung von Mitarbeitern. Ob Sie noch am Anfang stehen oder bereits weitere Schritte im Bereich Mitarbeiterengagement planen: Manhattan Associates Labor Management hilft Ihnen weiter.

Im nächsten Artikel sprechen wir über die Tools, mit denen Mitarbeiter sich selbst weiterhelfen können.

Machen Sie das Beste aus Ihren Kundenversprechen