Pressemitteilungen

Neue Warehouse Management-Lösung von Manhattan Associates adressiert steigende Ansprüche der vernetzten Handelswelt

WMS-Experte verbindet intelligentes Fulfillment-Management, integriertes Warehouse Execution System und plattformunabhängiges Bedienkonzept

DÜSSELDORF, 25 Juli, 2018

Manhattan Associates, Inc. (NASDAQ: MANH) hat heute weitreichende Erweiterungen seiner marktführenden Warehouse Management Solutions (WMS) bekanntgegeben. Das Unternehmen unterstützt so Einzelhändler, Lieferanten und Logistikunternehmen, ihr Fulfillment von Grund auf neu zu gestalten. Mit dem neuen Lagerverwaltungssystem können sie ihre Auftragsflexibilität erhöhen, die Anlagenauslastung maximieren und mobile Workflows verbessern.

Führende Marken, die für den Vertrieb ihrer Produkte bislang auf Handelspartner angewiesen waren, arbeiten mittlerweile unter Hochdruck daran, ihre Umsätze, Margen und Kundenbeziehungen durch den Ausbau des Direct-to-Consumer (DTC)-Geschäfts zu verbessern. Laut Forbes wird die Zahl der Hersteller, die direkt an Verbraucher verkaufen, in diesem Jahr voraussichtlich um 71 Prozent steigen. Allerdings sind herkömmliche Lager nicht für die Abwicklung kleiner DTC-Aufträge ausgelegt.

Aus diesem Grund hat Manhattan Associates seine marktführende WMS-Lösung jetzt für die Anforderungen der vernetzten Handelswelt optimiert. Die neue Version bietet höchste Informationsdichte und zahlreiche Detailverbesserungen in der Auftragsbearbeitung. Darüber hinaus ermöglicht die Lösung eine umfassende Mitarbeiter- und Anlagenkoordination und optimiert Flexibilität und Effizienz.

„Das Bedürfnis nach verbesserter Geschwindigkeit, Effizienz, Transparenz und Verlässlichkeit zieht sich durch die gesamte Lieferkette und beeinflusst auch Abläufe im Lager“, erklärt Eddie Capel, Präsident und CEO von Manhattan Associates. „Wir sind stolz, unsere marktführenden Warehouse Management-Lösungen mit Tools zur intelligenten Optimierung, Asset-Steuerung und Personal-Agilität erweitert zu haben. So werden wir den sich wandelnden Anforderungen des Marktes gerecht.“

Order Streaming
In der Vergangenheit wurden Lagerhallen für die Bereitstellung großer Warenmengen konzipiert, wobei das Wave-Fulfillment die effizienteste Art der Auftragsabwicklung darstellte. Weil das heutige Ausmaß des E-Commerce-Versands für traditionell wirtschaftende Distributionszentren so nicht vorauszusehen war, hat die Branche auf diese Entwicklung mit dem Bau von Nebenanlagen oder speziellen Bereichen im Hauptlager reagiert. Diese getrennten Bereiche verursachen durch die Doppelung von Ausstattung, Lagerbeständen und Arbeitskräften erhebliche Mehrkosten. 

Manhattan hat die Funktionalität seines Order Streamings ausgebaut: Dank der intelligenten Fulfillment-Optimierungs-Engine lassen sich in einem Lager nun gleichzeitig Wave-, Waveless- und Flow-Through-Fulfillment bearbeiten. Order Streaming verwaltet die verschiedenen Fulfillment-Methoden dynamisch und sorgt so für reduzierte Auftragsbearbeitungszeiten, erhöhte Genauigkeit und ein höheres Serviceniveau. Dabei greift die Lösung auf Maschinelles Lernen zurück, um Aktivitäten zwischen Mitarbeitern und Automatisierungsanlagen zu koordinieren.

Warehouse Execution System
Die jüngsten Fortschritte in Robotik und Automatisierung ermöglichen diverse Effizienzsteigerungen im Lagerbetrieb, und üblicherweise kommt in jeder Anlage eine Vielzahl von Lösungen unterschiedlicher Hersteller zum Einsatz. Die Koordination dieser verschiedenen Technologien untereinander sowie mit der Belegschaft erfordert immer ausgefeiltere Lösungen zur Anwendungsintegration, die dem Warehouse Management System zuverlässige Schätzungen des Arbeitsaufwands liefern. Manhattan hat als erstes Unternehmen ein Warehouse Execution System (WES) entwickelt, das direkt ins WMS integriert ist, um den Workflow über das gesamte Ressourcenspektrum hinweg effizient zu organisieren. Das WES von Manhattan ist so konzipiert, dass es sich schnell und nahtlos mit jeder Automatisierungslösung verbindet und den Betrieb auch standortübergreifend koordinieren kann.

„Der Einsatz von Roboter- und Automatisierungstechnologien im Lager schafft einen deutlichen Mehrwert, aber durchdachte und effiziente Arbeitsabläufe dürfen dabei nicht aus dem Auge verloren werden“, so Capel. „Mit der Integration der WES-Funktionalität ins WMS nutzt Manhattan seine herausragenden Kenntnisse im Bereich der Lagerverwaltung, um die Leistung aller Ressourcen zu koordinieren und zu maximieren.”

Unified Distribution Control
In seine neueste WMS-Version bindet Manhattan auch Unified Distribution Control ein: Diese reaktionsschnelle und intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche (UI) nutzt moderne Touchscreen-Technologien und Techniken zur Datenvisualisierung, um Verantwortlichen zu helfen, alles von jedem Ort aus einzusehen, zu analysieren und bei Bedarf einzugreifen. Die hochentwickelten Analysetools geben Managern sowohl einen breit gefächerten Überblick zur Lager-Performance als auch die Möglichkeit, auf Trends oder Probleme in Echtzeit zu reagieren.

Die Benutzeroberfläche bietet darüber hinaus eine Associate-Version, die für das schnelle Erledigen täglicher Aufgaben optimiert wurde und Schulungszeiten verkürzt. Zudem wird mit der Unified Distribution Control eine konsistente Nutzererfahrung sichergestellt, die sich sowohl auf PCs und Tablet-Geräte als auch auf alle gängigen Betriebssysteme erstreckt.

Aktuelle Produkt-, Kunden- und Partner-News von Manhattan Associates auch auf Twitter und Facebook.

Über Manhattan Associates

Manhattan Associates ist ein Technologieführer im Bereich Supply Chain- und Omnichannel-Handel. Wir führen Informationen über das ganze Unternehmen hinweg zusammen, damit Front-End-Verkäufe und Back-End-Lieferkettenausführung genau übereinstimmen. Unsere Software, Plattformtechnologie und fundierte Erfahrung unterstützen Kunden, optimales Wachstum ohne Einbußen bei Umsatz- und Ertragszielen zu verwirklichen.


Manhattan Associates plant, erstellt und liefert zukunftsweisende Cloud- und On-Premise-Lösungen, damit Anwender im Laden, über ihr Netzwerk oder von ihrem Fulfillment Center aus vom Omnichannel-Marktplatz profitieren. 

Machen Sie das Beste aus Ihren Kundenversprechen