Wertschaffung bei gleichzeitigem Aufbau langfristiger Geschäftsbeziehungen

Hersteller und Lieferanten haben oft keinen Einblick in die Bestandsebenen oder den Verkauf ihrer Produkte an Endkunden. Sie erhalten Aufträge und widmen sich der Herstellung und Planung des Angebots zur Erfüllung dieser Aufträge.

Aus diesem Grund ist ihre Rolle in der Lieferkette oft sehr reaktiv. In der Folge haben sie nur wenig Zeit oder Möglichkeiten, die Herstellung und Angebotsplanung zu rationalisieren, den Gesamtfluss des Bestands zu optimieren, und sich besser strategisch zu positionieren, um ihre Kunden zu bedienen.

Replenishment-as-a-Service

Vendor Managed Inventory (VMI) von Manhattan dreht den Besitz der Bestandsposition vom Großhändler und/oder Einzelhändler an den Upstream-Lieferanten oder -Hersteller um. VMI ermöglicht Lieferanten Zugriff auf kritische Downstream-Bestands- und Verkaufsdaten. Zusammen mit den ausgereiften Nachfrageprognostizierungs- und Lagerauffüllungsansätzen von Manhattan können Lieferanten Produktauffüllungen für Endkunden verwalten und die Bestandsleistung verbessern. So wird Replenishment-as-a-Service zur Realität.

Wir können Ihnen helfen:
  • die Bestandspositionen Ihrer Endkunden zu kontrollieren
  • die Verkaufsaktivität nachzuverfolgen und zu analysieren, um zur Unterstützung der Angebotsplanung und/oder Herstellungsplanung wichtige Einblicke in die zukünftige Nachfrage zu vermitteln
  • bessere Auffüllungsraten bei insgesamt reduziertem Bestand anzubieten
  • die Lagerleistung für Endkunden zu verbessern
  • die Auffüllungskosten für Einzel- und Großhändler (also die Endkunden) zu reduzieren
  • engere Arbeitsbeziehungen zu großen strategischen Kunden zu knüpfen
Features und Funktionen
  • Priorisierung und Koordinierung der Geschäftsablaufprozesse über unsere personalisierte Tagesordnung „Daily Agenda“
  • Ganzheitlicher Überblick der Leistungsmetriken und Datenvisualisierung zur Überwachung Ihrer Bestandsinvestitionen
  • Personalisierung Ihrer Lagerauffüllung
  • Verwaltung der Leistung des Kaufteams und Aktivierung von auf Metrikdaten aufbauenden Leistungsverbesserungen

Machen Sie das Beste aus Ihren Kundenversprechen