Pressemitteilungen

Manhattan Associates veröffentlicht Unternehmens-Update zu COVID-19

DÜSSELDORF, 03 April, 2020

Manhattan Associates (NASDAQ: MANH) reagiert auf die anhaltende und sich rasch entwickelnde Situation, die durch COVID-19 hervorgerufen wird, mit dem folgenden Unternehmensupdate.

Eddie Capel, Präsident und Chief Executive Officer von Manhattan Associates, erklärt: „Unsere vorläufigen Ergebnisse für das erste Quartal entsprechen aufgrund der anhaltenden Nachfrage nach unseren cloudbasierten Lieferketten- und Omnichannel-Handelslösungen unseren Erwartungen. Die Kundennachfrage blieb stabil und wir sind weiterhin optimistisch bezüglich der langfristigen Möglichkeiten. Angesichts der jüngsten globalen Ereignisse als direkte Folge von COVID-19 ergreifen wir jedoch proaktiv Maßnahmen, um unser Unternehmen entsprechend für die möglichen Folgen zu rüsten und gleichzeitig flexibel zu bleiben, wenn die Normalisierung der Geschäftstätigkeit wieder einsetzt. In der Zwischenzeit konzentrieren wir uns weiterhin auf unsere branchenführenden Innovationen und bieten unseren Kunden weltweit in diesen unsicheren Zeiten Unterstützung.“

Capel ergänzt: „Mit Wirkung vom 1. April 2020 reduzieren wir die Gehälter des Chief Executive Officer und des Vorstands um 25 Prozent, des Chief Financial Officer um 15 Prozent und anderer namentlich genannter Executive Officers um 10 Prozent. Darüber hinaus senken wir die Betriebskosten weltweit drastisch. Diese Kostensenkungen werden keine wesentlichen Auswirkungen auf unseren Kundensupport oder wichtige Investitionen in Forschung und Entwicklung haben, sodass es weiterhin möglich sein wird, unsere Wettbewerbsposition zu stärken. Zusätzlich setzen wir das Aktienrückkaufprogramm des Unternehmens aus. Die Unsicherheit, die COVID-19 derzeit verursacht, ist außerordentlich groß. Sicher ist jedoch, dass Lieferketten noch nie so relevant und erfolgskritisch für Unternehmen waren wie heute. Wir glauben, dass wir aus dieser Zeit positiv hervorgehen werden.“

Haftungsausschluss

Diese Mitteilung enthält „zukunftsorientierte Aussagen“ in Bezug auf Manhattan Associates, Inc. Zu den zukunftsorientierten Aussagen gehören, ohne Einschränkung, alle Aussagen über die zukünftigen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf unser Geschäft, unsere Kunden oder die Weltwirtschaft, unsere Geschäftsaussichten nach der Pandemie und andere Aussagen, die durch Wörter wie „können“, „erwarten“, „prognostizieren“, „vorhersehen“, „beabsichtigen“, „planen“, „glauben“, „könnten“, „anstreben“, „projizieren“, „schätzen“ und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind. Potenzielle Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche prospektiven Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen sind, Risiken und Unsicherheiten beinhalten und dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Aussagen abweichen können. Zu den wichtigen Faktoren, die dazu führen könnten, gehören unter anderem: das Risiko, dass die Dauer und Schwere der COVID-19-Pandemie und ihre letztendlichen Auswirkungen auf die Weltwirtschaft, unsere Kunden und unser Geschäft schlimmer sein könnten als erwartet; Risiken im Zusammenhang mit der Umstellung unseres Geschäfts von einem traditionellen Softwareunternehmen mit unbefristeten Lizenzen (die im Allgemeinen von unseren Kunden in ihren eigenen Räumlichkeiten und auf ihren eigenen Geräten gehostet werden) auf ein Software-as-a-Service-/cloudbasiertes Modell auf Abonnementbasis; Störungen im Einzelhandelssektor; Wettbewerbs- und Preisdruck; Softwarefehler und Ausfälle der Informationstechnologie; Unterbrechungen und Sicherheitsverletzungen; Risiken im Zusammenhang mit der Technologie unserer Produkte und Kundenimplementierungen und die anderen Risikofaktoren, die in Punkt 1A des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2019 endende Jahr aufgeführt sind. Manhattan Associates übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsorientierte Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, um veränderte Annahmen, das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse oder Änderungen der Betriebsergebnisse in der Zukunft zu berücksichtigen.

Über Manhattan Associates

Manhattan Associates ist ein Technologieführer im Bereich Supply Chain- und Omnichannel-Handel. Wir führen Informationen über das ganze Unternehmen hinweg zusammen, damit Front-End-Verkäufe und Back-End-Lieferkettenausführung genau übereinstimmen. Unsere Software, Plattformtechnologie und fundierte Erfahrung unterstützen Kunden, optimales Wachstum ohne Einbußen bei Umsatz- und Ertragszielen zu verwirklichen.


Manhattan Associates plant, erstellt und liefert zukunftsweisende Cloud- und On-Premise-Lösungen, damit Anwender im Laden, über ihr Netzwerk oder von ihrem Fulfillment Center aus vom Omnichannel-Marktplatz profitieren. Weitere Informationen unter: www.manh.de

 

 

 

 

 

Machen Sie das Beste aus Ihren Kundenversprechen