Transport- und Lieferkettenfachleute spüren den ständigen Druck, sich weiterzuentwickeln. Wir müssen immer effizienter werden, selbst wenn Kunden fordern, dass alles kostenfrei und möglichst noch gestern geliefert wird. Wir müssen noch nachhaltiger werden und gleichzeitig unsere Rentabilität aufrechterhalten. Kurz gesagt: Wir müssen unsere eigenen Prozesse sprengen – bevor uns unsere Konkurrenz aus dem Geschäft verdrängt.

„Verkehrsstörung“ ist ein Podcast für Lieferketten- und Transportfachleute. In den einzelnen Episoden kommen Experten zu aktuellen Trends, wie E-Commerce und Nachhaltigkeit, zu Wort. Wir analysieren Herausforderungen, ermitteln Chancen und helfen Ihnen dabei, innovative Wege zur Weiterentwicklung zu finden.

 


LKWs fahren eine Straße entlang

Episode 1:  Nachhaltigkeit und Rentabilität

Die Kunden erwarten einen sofortigen Versand, der auch noch möglichst kostenfrei ist. Gleichzeitig erwarten Sie von Unternehmen, immer mehr Verantwortung für ökologische Nachhaltigkeit zu übernehmen. Wie können Unternehmen das Gleichgewicht zwischen Rentabilität und Umweltschutz halten? Wir erörtern, welche Schritte Führungskräfte jetzt ergreifen müssen, um Effizienzen zu ermitteln sowie die Anlagenrendite zu optimieren und gleichzeitig mit Nachhaltigkeit in Einklang zu bringen.

GASTGEBER: Chris Shaw, Manhattan Associates

TEILNEHMER: Steve Banker, ARC Advisory Group | Gregg Lanyard, Manhattan Associates | Chris Starks, Deloitte


Person an einem Computer mit Kartons im Vordergrund

Episode 2: E-Commerce und die Invertierung der Lieferkette

Unternehmen haben jahrzehnte- oder sogar jahrhundertelang daran gearbeitet, den Versand so zu optimieren, dass große Mengen von Waren an Vertriebszentren geliefert werden, wo sie dann von den Verbrauchern abgeholt werden können. Jetzt ist das Gegenteil gefordert: die Verbraucher möchten eine 1:1-Lieferung und das so schnell wie möglich. Oh, und natürlich kostenfrei. Unsere Gäste erörtern im Detail, wie Unternehmen die Herausforderungen des E-Commerce auch ohne Geldbeutel in Amazon-Größe meistern.

GASTGEBER: Chris Shaw, Manhattan Associates

TEILNEHMER: Brian Gibson, Auburn University Harbert College of Business | Gregg Lanyard, Manhattan Associates | Herman Guzman, Deloitte


Episode 3: Tech-Lösungen für die Lieferkette: was, warum und wie

Episode 3: Tech-Lösungen für die Lieferkette: was, warum und wie

Unternehmen, die in die Digitalisierung ihrer Lieferkette investieren, können ihre Effizienz erhöhen, Kosten senken und eine beträchtliche Anlagenrendite verzeichnen. Eine Investition in neue Technologie reicht jedoch allein nicht aus: Andere wichtige Faktoren sind das Änderungsmanagement, die Unterstützung in der gesamten Organisation und das Vermeiden von Hindernissen. Unsere Experten erörtern die Vorteile und Einschränkungen einer Investition in Lieferkettentechnologie sowie alles, was bei einer Implementierung zu beachten ist.

GASTGEBER: Chris Shaw, Manhattan Associates

TEILNEHMER: Gregg Lanyard, Manhattan Associates | Herman Guzman, Deloitte |Ron Lazo, Vice President, Manhattan Associates

Machen Sie das Beste aus Ihren Kundenversprechen