PROFITABLES OMNICHANNEL-FULFILLMENT

Die steigende Kundennachfrage nach schnellen und kostenlosen Lieferungen sowie aktuelle globale Ereignisse beschleunigen die Nachfrage für Store Fulfillment. Gleichzeitig verlangen die zunehmenden finanziellen Zwänge nach innovativen Möglichkeiten zur Senkung von Lagerkosten und Steigerung von Gewinnmargen. 

INTELLIGENTE FULFILLMENT-OPTIMIERUNG

Führende Omnichannel-Händler nutzen Systeme von morgen, um zu lernen, wie sie unmittelbare Entscheidungen in Bezug auf eine möglichst profitable Erfüllung ihrer Kundenversprechen treffen können. Welcher Laden ist die beste Option, um das Versprechen einer Lieferung am nächsten Tag zu halten? Wo sollte der Bestand abgeholt werden, um kostspielige Preisabschläge zu vermeiden? Es gibt unzählige Entscheidungen zu treffen, die Datenmengen sind gewaltig und für eine optimale Leistung muss alles nahtlos in Kernprozessen der Auftragsverwaltung ausgeführt werden.

Manhattan Active® Order Management verwendet die Adaptive Network Fulfillment-Technologie, um Händlern bei der intelligenten Verwaltung der Auftragsabwicklung in ihrem gesamten Omnichannel-Netzwerk zu helfen. Das System nutzt maschinelles Lernen zur dynamischen Echtzeitoptimierung von Fulfillment-Entscheidungen.

Durch die Auswertung einer großen Anzahl von Parametern quer durch Vertriebszentren, Transport, Läden und Kunden wird das Routing von Aufträgen in Echtzeit optimiert, um die kostengünstigste Option für das Unternehmen zu finden und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Kundenversprechen immer eingehalten werden.

PROFITABLE VERSPRECHEN
  • Schnelles Definieren von Optimierungsstrategien aufgrund von Service Levels, kostenlosem Versand, Ausverkaufsartikeln und Kundenklassifizierung
  • Automatische holistische Bewertung mehrerer Fulfillment-Aspekte
  • Einfaches Erkennen des Einflusses der einzelnen Aspekte auf die Fulfillment-Kosten, einschließlich Versand/Bearbeitung, Kapazität, Ablehnungsrate, Inventarlevels, Vorratsdauer, Verkaufspreis und Nähe zum Kunden
  • Nahtloser Ausgleich der Fulfillment-Arbeitslast über Einrichtungen hinweg
  • Schnelles Aufgreifen von Überflussmengen und Schutz der letzten Einheiten im Geschäft 
  • Schnelles Lernen aus vergangenen Ablehnungsraten, Genauigkeit und Arbeitslast
  • Einfaches Schaffen von Anreizen oder Abschreckungsmitteln auf der Grundlage von Echtzeitdaten wie Überschussbeständen oder maximaler Fulfillment-Kapazität
  • Automatische Priorisierung des Fulfillments von Einrichtungen, die auf Volumen ausgelegt sind, beispielsweise Vertriebszentren und größere Läden
LERNEN UND ANPASSEN
  • Einfache Anzeige jeder Fulfillment-Entscheidung samt Kostenaufstellung und Entscheidungsparametern
  • Schnelle Beurteilung von Einzelbestelldaten oder globaler Netzwerkleistung in Echtzeit
REIBUNGSLOSE AUSFÜHRUNG
  • Dynamisches Weiterleiten von Bestellungen an ein verteiltes Netzwerk aus Vertriebszentren, Läden und Lieferanten sowie Statusverfolgung in Echtzeit
  • Einfache Unterstützung komplexer Zusammenführungsabläufe während des Fullfillments, damit der Kunde nur eine Lieferung erhält
  • Schnelle Bereitstellung und Verwaltung der Auftragsabwicklung mit Direktlieferung durch Lieferanten
  • Nahtlose Handhabung von Fulfillment-Unterbrechungen, Kapazitätseinschränkungen und Inventarschutz

ZUGEHÖRIGE FUNKTIONEN
Erfahren Sie mehr darüber, wie Manhattan Active Omni die Lieferkette vereinheitlicht.

Machen Sie das Beste aus Ihren Kundenversprechen