Eine engere Zusammenarbeit mit Lieferanten, Spediteuren und externen Logistikdienstleistern ist für die Erhöhung der Lieferketteneffizienz unerlässlich. Mit Appointment Scheduling geben Sie Ihren Spediteuren und Lieferanten die Möglichkeit, für Lieferungen und Abholungen im Warenlager selbst einen Termin einzurichten. Hierdurch werden Verzögerungen und Fehler, die bei zeitraubenden manuellen Prozessen auftreten, eliminiert. Ein weiterer Vorteil: Indem Sie Eingangs- und Ausgangstermine eng mit dem Verpackungspersonal im Warenlager, den Versandabteilungen und den Flottenbetreibern koordinieren, kann Ihr Team die drei größten Vertriebskostenquellen (Arbeit, Fracht und Bestand) besser im Auge behalten und steuern.

Verbesserung von Produktivität und Compliance

Schlechte Terminplanung kann zu unzureichender Arbeitszuordnung, ineffizientem Laden und Entladen und unnötigen Verweilzeiten führen. Unsere Appointment Scheduling-Software ist ein bewährtes Tool, mit dem Spediteure und Lieferanten schnell und einfach selbst Termine für ihre Warenlagerlieferungen einrichten können. Das hilft dabei, die Produktivität zu erhöhen, Arbeitslasten abzustimmen, Termine einzuhalten sowie Compliance-Vorschriften bezüglich zulässigen Arbeitsstunden und andere behördliche Auflagen zu erfüllen.

Features und Funktionen
  • Bearbeiten Sie mehr Lasten in kürzerer Zeit, um Verzögerungen und Rückbuchungen zu vermeiden
  • Empfehlen von Terminzeiten basierend auf Ressourcen, Serviceanforderungen und Lieferungsinhalten
  • Unterstützung der vom System empfohlenen Zeiten für das Einrichten von Terminen und der Rampenressourcenzuordnung in Vertriebszentren
  • Förderung einer besseren Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Arbeitsstunden in den USA, der europäischen Arbeitszeitrichtlinie und anderer behördlicher Auflagen
  • Eigene Einrichtung von Terminen für Lieferungen über EDI (Electronic Data Interchange) oder eine webbasierte Benutzeroberfläche
  • Zeitverfolgung an den Stationen des Sicherheitspersonals, Messen der Verweilzeit und der Zeit zum Laden/Entladen
  • Automatische Berechnung von Ladezeiten basierend auf erforderlichen Lieferterminen, Inhalt der Lieferung, Rampenkapazität, Warenlagerkapazität und Arbeitsvoraussetzungen
  • Ermöglichen eines Lastenausgleichs über Arbeitsschichten hinweg, um Ressourcenanforderungen zu kalibrieren

Machen Sie das Beste aus Ihren Kundenversprechen